Ostern 2020

Ein Osterlicht für Sie!

In der Osternacht um 22 Uhr werden alle Glocken läuten, wenn (üblicherweise) das Osterevangelium gelesen wird. Um diese Uhrzeit wird auch die Osterkerze entzündet werden.

Für viele ist es ein wichtiges Ritual, an der Osterkerze eine eigene Kerze anzuzünden. Jede Kerze als ein Hoffnungslicht, ein stilles Gebet für einen Menschen, eine Erinnerung an die Osterbotschaft.

Weil in der Osternacht die Kirche leider geschlossen bleiben muss, möchten wir Sie zu einer besonderen Aktion einladen: Hier können Sie uns mit einer Spende Ihren Wunsch nach einem Osterlicht bis Karsamstag, 19 Uhr, mitteilen. Unter dem Festgeläut um 22 Uhr werden wir die von Ihnen gespendeten Kerzen in der Lorenzkirche entzünden und auf den Altar stellen. So sind Sie mittendrin dabei – im österlichen Glanz! Fotos davon werden am Sonntag auf unserer Homepage zu sehen sein! Alle Spenden kommen dem Erhalt der Lorenzkirche zugute.

Osterlicht - Spende 2 Euro

Tipp: Unsere Lorenzer Kerze für Ihr Zuhause! Mehr Informationen und weitere schöne Artikel finden Sie in unserem Onlineshop.

 

 


Geistliche Impulse zu den Osterfeiertagen

Wir werden für Sie weiterhin Kurzandachten und geistliche Impulse bereit stellen: die Kurzandacht ab 17 Uhr am Gründonnerstag mit Pfarrer Jan Martin Depner, geistliche Impulse ab 8 Uhr am Karfreitag mit Pfarrerin Claudia Voigt-Grabenstein, am Ostersonntag mit Pfarrer Michael Bammessel, und am Ostermontag mit Stadtdekan Jürgen Körnlein. An der Orgel ist jeweils Lorenzkantor Matthias Ank zu hören.

Alle bisherigen Kurzandachten und Impulse finden Sie in unserem Kanal „lorenzkirche“ bei Youtube.