Stiftung St. Lorenz

Die Lorenzkirche in Nürnberg ist eine der größten gotischen, evangelischen Kirche Deutschlands. Die Architektur und ihre weltberühmten Kunstwerke machen sie zu einem Bauwerk von europäischem Rang.

Gebaut und ausgestattet werden konnte St. Lorenz nur, weil sich die Bürger der Stadt immer wieder als großzügige Stifter erwiesen haben.

Die Kirchengemeinde St. Lorenz , in deren Eigentum sich die Lorenzkirche befindet, wäre alleine nicht in der Lage, dieses Bauwerk zu erhalten. Für den Bauunterhalt und die Pflege der Kunstwerke werden Jahr für Jahr mindestens € 600.00 – € 700.000 benötigt. Wir sind sehr dankbar über die Unterstützung durch die Landeskirche, und über die staatliche Förderung, die bei speziellen Bauprojekten beantragt werden kann.  Trotzdem braucht es daneben viele Förderer, Unterstützer, um die jährlich anfallende Baulast zu stemmen. Unsere Stiftung leistet hier einen wichtigen Beitrag dazu.

Wenn Sie Interesse haben, unsere Stiftung zu unterstützen freuen wir uns sehr!

Informationen zu unserer Stiftung finden sie hier.